Datenschutz

 

Website Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen

1 Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Algora Gesellschaft für Medizinstatistik und Vertriebssysteme mbH
Dr. Karl Fehnle
Geschäftsführer
Münchener Straße 11
85540 Haar
Tel.: +49 (0)89 613727-0
Fax: +49(0)89 613727-20
E-Mail: cro@algora.de

2 Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden vom Provider der Seiten (M-net Telekommunikations GmbH in München, www.m-net.de) automatisch eine begrenzte Anzahl an Daten in sogenannten Server-Log Files erfasst, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Diese Daten sind technisch erforderlich, um eine Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Web-Server aufzubauen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Folgende Daten oder Datenkategorien können dabei erhoben werden:

Die Daten werden entsprechend gesetzlicher Vorgaben bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Die Daten können gegebenenfalls aufgrund gesetzlicher Vorschriften an öffentliche Stellen übermittelt werden.

3 Weitergehende Nutzung

Wir verzichten auf eine Analyse der Nutzerdaten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir verwenden keine Cookies, setzen keine Web-Analyse Tools ein und verzichten auf jegliche Social Media Anbindung.

4 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, jederzeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Ebenso haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO). Ihnen steht das Recht zu, Daten die wir automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte übertragen zu lassen (Art. 20 DSGVO). Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Die Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur, soweit es technisch machbar ist. Weiterhin sind Sie berechtigt, der Verarbeitung, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erfolgt, zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).

Sofern Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, richten Sie Ihr Anliegen bitte per E-Mail an datenschutz@algora.de oder an die in Punkt 1 genannte Anschrift.

Ungeachtet dessen haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Dazu können Sie sich an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach wenden.

5 Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten www.algora.de gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

6 Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für den Besuch unserer Webseiten gilt stets die aktuell veröffentlichte Version.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 20. Dezember 2018 aktualisiert.